Welche Bandbreite ist die richtige für meinen Kabel-Internet & DSL-Anschluss Zuhause?

Internet & DSL Vergleich

Sobald man sich für den Wechsel seines Internetanbieters entschieden hat oder einen neuen Internet & DSL-Vertrag abschließen möchte, stellt sich die Frage nach der Bandbreite. Lies mehr darüber in unserem Blog. 

Welche Bandbreite ist die richtige für meinen Kabel-Internet & DSL-Anschluss Zuhause?

 

Die Frage ist tatsächlich nicht so einfach zu beantworten - fast jeder fragt sich beim Abschluss einer neuen Bandbreite, ob tatsächlich 16 Mbit/s ausreichen, oder man nicht lieber paar Euro mehr zahlen sollte, da man 50 Mbit/s oder mehr braucht? Glücklicherweise haben auch viele Kabel-Internet & DSL-Anbieter dieses Problem erkannt und bieten uns Kunden eine sogenannte Wechselgarantie und gleiche Preise in den ersten Monaten. So haben sowohl der Marktführer Deutsche Telekom einen Einheitspreis von 19,95 € für alle Bandbreiten in den ersten 12 Monaten, als auch Vodafone Deutschland mit 19,99 €. Erst im Anschluss springt man auf den regulären Listenpreis, so dass man die ersten 12 Monate ohne Risiko die höchste Bandbreite testen kann ohne mehr zu zahlen. Danach kann man in einer niedrigere Bandbreite wechseln und sparen oder weiterhin in der höheren Bandbreite bleiben. Allerdings Vorsicht beim Wechseln - in der Regel beginnt dann eine neue Vertragslaufzeit von 12 Monaten.

 

Und wie sieht es nun mit dem Bandbreiten-Bedarf aus? Es ist relativ einfach, umso höher die Bandbreite, desto schneller kannst Du im Internet surfen. Das ist besonders interessant, wenn Du über das Internet Filme streamst, Musik hörst oder sogar IP-TV nutzt. Außerdem ist eine höhere Bandbreite interessant, wenn mehrere Personen in Deinem Haushalt leben. Beispielsweise verringert sich die Bandbreite beim Surfen mit dem Laptop im Internet, wenn Du gleichzeitig das WLAN mit Deinem Handy nutzt und Deine Freundin/Freund oder Dein Kind mit dem Tablet im WLAN ist.

 

 

In unserem Kabel-Internet & DSL-Vergleich zeigen wir Dir die besten Angebote für Highspeed-Internet. Das schöne daran ist, dass die Preise über 24 Monate häufig nicht mal teurer sind als für geringere Bandbreiten. Also am besten vergleichst Du direkt mal Deinen aktuellen Tarif mit den neuen Angeboten bei uns im Kabel-Internet & DSL-Vergleich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0