Wie lange brauchst Du, um bis zu 500 € zu sparen?

CheckEinfach | Strom & Gas Geld sparen

Bis zu 500 € im Handumdrehen sparen? Das schafft jetzt jeder ganz leicht - einfach Strom- & Gasanbieter wechseln!

Wie lange brauchst Du, um bis zu 500 € zu sparen? 

 

 

...und nicht nur einmal 500 €, sondern 500 € pro Jahr? Eigentlich ist es kinderleicht und auch Du kannst Deinem Sparschwein etwas Gutes tun, wenn Du Deine Strom- und Gaskosten regelmäßig vergleichst.

Wie das geht? Mit unserem CheckEinfach Strom-Vergleich und CheckEinfach Gas-Vergleich in weniger als 5 Minuten - und Dein neuer Anbieter kündigt sogar noch Deinen aktuellen Strom- und Gasvertrag.


Was musst Du machen, um Deinen Strom- oder Gasanbieter zu vergleichen?

 

Meistens schiebt man die Suche nach einem neuen Strom- oder Gasanbieter lange vor sich her. Denn wer weiß, wie kompliziert es ist, bis man einen neuen findet und ob dann auch alles mit dem Wechsel klappt. 

Mit CheckEinfach Strom-Vergleich und CheckEinfach Gas-Vergleich haben Deine Ausreden ein Ende - und das sparen kann beginnen. Denn der Vergleich der besten Strom- und Gas-Angebote ist kinderleicht und kostet Dich nicht mehr als 5 Minuten. Und mal ehrlich, wann hast Du schon mal in 5 Minuten bis zu 500 € gespart?

 

In 3 Schritten und weniger als 5 Minuten zum neuen Strom- und Gasanbieter:

  1. Vergleich die besten Strom- und Gas-Angebote an Deiner Postleitzahl. Klick dazu einfach auf Strom-Vergleich oder Gas-Vergleich, gib Deine Postleitzahl und Deinen jährlichen Verbrauch in Kilowattstunden an - findest Du auf Deiner Jahresabrechnung oder orientiere Dich an der Anzahl der Personen in Deinem Haushalt - und klick auf Angebote vergleichen. Innerhalb von wenigen Sekunden bekommst Du die besten Angebote an Deiner Postleitzahl angezeigt inklusive dem attraktiven Sofortbonus - ganz kostenlos und kinderleicht.
  2. Wähl im zweiten Schritt das passende Angebot für Dich aus. Neben dem Preis, solltest Du auch besonders darauf achten, dass Du eine Preisgarantie von 12 Monaten hast, die Vertragslaufzeit nur 12 Monate beträgt und die Kündigungsfrist nicht länger als 6 Wochen ist, so dass Du auch im darauffolgenden Jahr wieder das beste Angebot vergleichen kannst.
  3. Gib Deine Daten (Adresse und Zahlungsdaten) an und bestätigte Deine Auswahl. Für den dritten Schritt solltest Du unbedingt Deine aktuelle Zählernummer (Gas und Stromzähler) bereithalten.

 

GANZ WICHTIG: Garantierte Versorgungssicherheit

 

 

Du hast Angst, ohne Gas oder Strom da zu stehen? Diese Befürchtung ist unbegründet, aufgrund der gesetzlich garantierten Versorgungssicherheit in Deutschland. Während der Überbrückungszeit bei einem Anbieterwechsel sind die örtlichen Stadtwerke und regionalen Energieversorger per Gesetz dazu verpflichtet, die Gas- und Stromversorgung über die Grund- und Ersatzversorgung permanent aufrecht zu erhalten.