Vodafone GigaCube Verkauf beginnt heute!

CheckEinfach | Vodafone GigaCube April 2017

Heute beginnt der Vodafone GigaCube-Verkauf - ab sofort gibt es Highspeed-Internet für jede Ecke in Deutschland!

Vodafone GigaCube - Surfspaß, egal wo Du bist! 

 

Heute, am 27. April, startet Vodafone mit dem Verkauf des Vodafone GigaCubes und bringt damit das Highspeed-Internet mit bis zu 150 Mbit/s in jede Ecke von Deutschland. Der GigaCube ist das erste Breitband-Angebote für Dein Zuhause, für dass Du nur zahlst, wenn Du es auch nutzt.

  • Daten ohne Ende: Monatlich 50 Gigabyte  - genügend zum Surfen & Stream
  • Highspeed überall: bis zu 150 Mbit/s - du brauchst nur eine Steckdose
  • Internet zum sofort Lossurfen: Kein Warten mehr auf den Telekom-Techniker
  • Komplette Kontrolle: Du zahlst nur, wenn Du es im Monat nutzt

 


CheckEinfach | GigaCube

Mehr Spaß, mehr Giga - GigaCube!

Der Vodafone GigaCube ist für alle, die sich mehr Kontrolle und Flexibilität zugleich wünschen. Der Vodafone GigaCube ist ein neues, innovatives Internet-Produkt, das es so in Deutschland noch nicht gibt. Mit dem GigaCube bringt Vodafone das Highspeed-Internet mit bis zu 150 Mbit/s an jeden Ort in Deutschland - die einzige Voraussetzung ist, Du hast eine Steckdose!

Das Vodafone GigaCube-Angebot besteht aus einem LTE-Tarif mit 50 GB Datenvolumen pro Monat, 150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload, einem Router der Firma Huawei mit Cat 6 - sprich der Router ist für eine Datenübertragungsrate von bis zu 300 Mbit/s im Downstream ausgelegt - und kostet Dich im Monat 34,99 €. Wenn Du allerdings bereits einen Vodafone Red Mobilfunkvertrag besitzt, erhältst Du sogar noch einen monatlichen 10 €-Rabatt und der GigaCube kostet Dich im Monat nur 24,99 €.

Wie sehen die GigaCube-Tarife genau aus?

 

Der Vodafone GigaCube wird in zwei Tarifvarianten zum Launch am 27. April 2017 angeboten - Der GigaCube Flex-Tarif und der GigaCube-Tarif. Beide Tarife bieten Dir ein monatliches Datenvolumen von 50 GB und bis zu 150 Mbit/s im Download sowie 50 Mbit/s im Uplaod. Darüberhinaus beinhalten beide Tarife eine 480p Video-Optimierung, dass bedeutet, dass beim Streaming die Bildpunktezahl reduziert wird, so dass Du länger mit Highspeed surfen kannst. Die Vertragslaufzeit beträgt bei beiden Tarifen 24 Monate. Der Preis für die GigaCube-Tarife liegt bei 34,99 € pro Monat, egal ob Du Dich für den GigaCube-Flex oder den GigaCube entscheidest.

Das besondere am GigaCube-Flex Tarif ist, dass Du bei diesem Tarif nur zahlst, wenn Du ihn einmal im Monat nutzt. Sprich, wenn Du den GigaCube nur für den Urlaub nutzen möchtest, zahlst Du auch nur die Monate, in denen Du darüber surfst. Ähnlich wie bei der Prepaid-Handykarte. Für diese Funktion kostet der GigaCube-Router in der Flex-Variante 49,90 € im Vergleich zu 1 € in der Variante ohne Zahlung bei Nutzung. Die Aktivierungsgebühr von 39,99 € ist dann allerdings wieder bei beiden Tarifen gleich.

 

 

Die Besonderheiten des GigaCube-Angebots

 

Mit dem GigaCube erhältst Du mehr Kontrolle und Flexibilität. Du glaubst das geht nicht? Doch! Durch die zwei Key-Funktionalitäten "Zahlung bei Nutzung" und "Plug & Play" wird der GigaCube zum ersten Breitband-Tarif für Zuhause, bei dem Du sowohl mehr Kontrolle als auch Flexibilität hast.

  • Zahlung bei Nutzung: Mit dem GigaCube erhältst Du die Kontrolle und Flexibilität zurück, denn beim GigaCube entscheidest Du, wann Du zahlst. Wenn Du denn GigaCube nur gelegentlich brauchst, zahlst Du mit dem Flex-Tarif auch nur in den Monaten den Basispreis, in denen Du die Internetverbindung auch nutzt.
  • Plug & Play (kein Warten auf den Techniker): WLAN zum Sofortsurfen! Durch die Kombination aus LTE-Tarif mit PIN-freier SIM-Karte und LTE-Router von Huawei lässt sich der GigaCube kinderleicht in Betrieb nehmen: einfach SIM-Karte in den Slot am Boden des Routers schieben, mit dem Stromnetz verbinden und schon ist er im Vodafone-Mobilfunk-Netz angemeldet. Auf Knopfdruck baut der LTE-Router eine WLAN-Funkversorgung auf, die mehrere Laptops, Tablets oder andere Geräte gleichzeitig mit Highspeed-Internet versorgt. Er funktioniert im gesamten Vodafone Mobilfunk-Netz deutschlandweit über die Mobilfunktechnologien 2G, 3G und 4G/LTE. Dadurch kannst Du sofort lossurfen und sparst Dir einen Termin mit dem Telekom-Servicetechniker.  Außerdem kannst Du dadurch den GigaCube einfach einpacken und mitnehmen  - egal ob Du mit Deinem Camper in Deutschland unterwegs bist, oder als Student während den Semesterferien in eine andere Stadt ziehst.

 

Gegenüberstellung des GigaCube-Flex-Tarifs und GigaCube-Tarifs 

Für wen lohnt sich der GigaCube?

Der Vodafone GigaCube ist für alle interessant, die gerne jederzeit und überall mit Highspeed-Internet surfen wollen - ohne noch lange auf einen Techniker bis zur Anschaltung zu warten. Durch die Flex-Funktion "Zahlung bei Nutzung" lohnt sich der GigaCube nicht nur für diejenigen, die Zuhause eine langsame Internet-Verbindung haben, sondern auch für die Nutzung im Camper, der Ferienwohnung oder im mobilen Büro.

 

 

Welcher GigaCube-Tarif lohnt sich für wen?

 

Welchen GigaCube-Tarif solltest Du wählen? Und wann solltest Du Dich doch eher für einen Kabel-Internet oder DSL-Tarif entscheiden? Grundsätzlich ist es wichtig im Hinterkopf zu behalten, dass der GigaCube ein reines Internet-Produkt ist - sprich, wenn Du gerne mit dem Festnetz telefonierst, solltest Du lieber weiterhin zu einem Kabel-Internet & DSL-Vertrag greifen (Klick hier, um direkt zu den Angeboten zu gelangen).

Wenn Du bereits nur Dein Handy oder Smartphone zum telefonieren nutzt, dann könnte der GigaCube für Dich und Dein Zuhause eine sehr interessante Alternative sein:

  • GigaCube-Flex-Tarif: Der GigaCube-Flex-Tarif mit der Zahlung bei Nutzung ist besonders für Dich interessant, wenn Du auf der Suche nach einem WLAN-Router bist, denn Du nur temporär nutzen willst und von A nach B innerhalb Deutschlands nehmen kannst. Aus diesem Grund ist der GigaCube-Flex im Speziellen für Camper oder Besitzer einer Ferienwohnung geeignet. Denn die 48,90 €, die Dich der GigaCube-Router bei dem GigaCube-Flex-Tarif mehr kostet, sparst Du ganz schnell wieder ein.
  • GigaCube-Tarif: Der GigaCube-Tarif ist für alle geeignet, die den GigaCube Zuhause nutzen wollen, um endlich mit bis zu 150 Mbit/s Highspeed-Internet zu surfen und nicht lange auf den Telekom-Servicetechniker warten wollen. Denn wenn Du den GigaCube jeden Monat im Rahmen der Vertragslaufzeit von 24 Monaten nutzt, kannst Du direkt den GigaCube-Tarife wählen und nur 1 € für den GigaCube-Router zahlen.

Wo gibt es den GigaCube zu kaufen?

Den Vodafone GigaCube gibt es ab heute, dem 27. April, sowohl online unter Vodafone.de oder in allen Vodafone-Shops zu kaufen. Klick einfach hier, und Du gelangst direkt zur Vodafone-Webseite.

Willst Du doch lieber bei einem Kabel-Internet & DSL-Anschluss bleiben, um auch weiterhin mit dem Festnetz zu telefonieren? Dann klick hier, um direkt zu unseren günstigen Kabel-Internet & DSL-Angeboten zu gelangen.