CHeck . Einfach . Deinen . Internet-Speed


Speedtest: Bekommst Du die Geschwindigkeit, die Du gekauft hast?

Die gekaufte Internet-Bandbreite gibt lediglich einen "bis zu"-Wert an. Das bedeutet, dass die tatsächliche Bandbreite, die bei Dir zu Hause ankommt in einer Range liegt. Beispielweise, wenn ein Anbieter Tarife bis zu 16 Mbit/s und bis zu 50 Mbit/s hat, wirst Du bei 16 Mbit/s eine tatsächliche Bandbreite zwischen 0 Mbit/s und 16 Mbit/s erhalten und bei 50 Mbit/s zwischen 16,1 Mbit/s und 50 Mbit/s. Aber keine Angst, natürlich ist jeder Anbieter daran interessiert, Dir die best-mögliche Internet-Verbindung bereitzustellen, da er Dich nicht an seine Wettbewerber verlieren will.

 

Mit einem sogenannten Internet-Speedtest kannst Du überprüfen, wie Deine tatsächliche Geschwindigkeit ist. Wir von CheckEinfach empfehlen Dir dazu den Speedtest von Connect, einem unabhängigen Anbieter. Der Speedtest von Connect funktioniert mit jeder Verbindung, egal ob Du via LTE, UMTS, DSL, Kabel, Satellit, ISDN, oder einem analogen Modem im Internet surfst. Probiere es einfach aus und klicke hier.