· 

Neue KFZ-Versicherung für 2019? Jetzt noch schnell wechseln!

CheckEinfach | KFZ-Versicherung 2018

Ist Dir Deine KFZ-Versicherung zu teuer? Bis zum 30. November kannst Du Deine KFZ-Versicherung für 2019 noch wechseln. Schnell vergleich und 2019 sparen.


Artikel Teilen


Neue KFZ-Versicherung für 2019? Jetzt noch schnell wechseln!


  • Wechsel der KFZ-Versicherung für 2019
  • Eingang ordentlicher Kündigung bei aktueller Versicherung: 30. November
  • 4 Wochen Kündigungsfrist zum Jahresende

Ist Dir Deine KFZ-Versicherung zu teuer? Und bist Du auf der Suche nach einer neuen KFZ-Versicherung für 2019? 

 

Die meisten KFZ-Versicherungen sind mit 4 Wochen Kündigungsfrist zum Ende des Jahres buchbar. Das heißt, bis zum 30. November 2018 muss die KFZ-Versicherung gekündigt werden, damit die Versicherung für 2019 gewechselt werden kann. Allerdings ist es natürlich ratsam erstmal im Vorfeld die Preise für KFZ-Versicherungen zu vergleichen, um zu sehen, ob Du tatsächlich Deine Kosten durch eine neue KFZ-Versicherung senken kannst.

 

Da nur noch 3 Monate lang die KFZ-Versicherung für 2019 gewechselt werden kann, bieten aktuell wieder zahlreiche Versicherungsunternehmen wie Allianz und DEVK besonders attraktive Angebote an. Beispielsweise wirbt die Allianz mit einem Preis von nur 84€ pro Jahr, und die DEVK sogar mit nur 81€ jährlich. Die Angebote sind häufig exklusiv, so dass in Vergleichsportalen nicht auftauchen.

 

Wenn Du Dir trotzdem schnell, kostenlos und einfach einen Überblick verschaffen willst, bieten sich Vergleichsportale wie Tarifcheck und Verivox an. Durch die Eingabe Deiner Fahrzeugangaben erhältst Du in nur 5 Minuten einen Vergleich vieler KFZ-Versicherungen und kannst damit bis zu 850€ pro Jahr sparen.

 

 

Nutze also jetzt noch rechtzeitig die Möglichkeit, Deine aktuellen Versicherungskosten zu vergleichen und rechtzeitig Deine KFZ-Versicherung zu wechseln, bevor Du Dich im nächsten Jahr wieder über zu hohe Kosten ärgerst.

Anzeige



KFZ-Versicherung wechseln: wann und wie kannst Du Deine Versicherung wechseln?

In der Regel ist bei den meisten KFZ-Versicherungen der Stichtag für einen Wechsel der 30. November eines Jahres. Bis dahin muss die ordentliche Kündigung bei Deiner aktuellen Versicherung eingegangen sein, damit Du für 2019 zu einer neuen KFZ-Versicherung wechseln kannst.

Wenn Du diesen Vertrag verpasst, wird Deine KFZ-Versicherung automatisch für ein weiteres Jahr verlängert. Die einzige Möglichkeit dann noch aus dem Vertrag zu kommen ist eine Sonderkündigung, falls sich Deine Versicherungsbeiträge erhöhen.

 

Auch ein Fahrzeugwechsel bietet Dir ein Sonderkündigungsrecht Deiner KFZ-Versicherung. Denn für ein neues Auto kannst Du immer einen neuen KFZ-Versicherungsanbieter auswählen. Für das abgemeldete Fahrzeug erhältst Du Deine bereits gezahlten Jahresbeiträge anteilig zurück. 


KFZ-Versicherungen: welches Vergleichsportal bietet Dir den besten Preis?

KFZ-Versicherungen lassen sich über alle bekannten Portale vergleichen. Besonders ausgezeichnet und führend bei der Anzahl der Tarife im Vergleich sind Tarifcheck/Check24 und Verivox. Neben über 300 Tarifen im Vergleich bei Tarifcheck und mehr als 200 Tarife im Vergleich bei Verivox bieten Dir die Vergleichsportale auch exklusive Angebote an.

 

Der Vergleich der KFZ-Versicherungen ist für Dich dabei komplett kostenlos und der Aufwand überschaubar - besonders wenn man das Einsparpotenzial von bis zu 850€ pro Jahr denkt.

 

Für den Vergleich Deiner KFZ-Versicherung benötigst Du alle Informationen über Dein Auto. Dafür solltest Du am besten direkt Deinen Fahrzeugschein bereit halten, bevor Du den Tarif-Vergleich beginnst.

 

Die Schritte zur neuen KFZ-Versicherung sind wie folgt:

  • Fahrzeug in der Eingabemaske auswählen
  • persönlichen Daten eingeben
  • Individuellen Angebote erhalten

Der ganze Vergleich der KFZ-Versicherung dauert in der Regel nur wenige Minuten - und im Anschluss daran musst Du nur noch Deine aktuelle KFZ-Versicherung kündigen.

 

Allerdings wichtig: Beim Vergleich und Wechsel der KFZ-Versicherung solltest Du immer erst die Bestätigung des neuen Versicherer abwarten, bevor Du Deine alte KFZ-Versicherung kündigst. Nur so kann ein reibungslosen Versicherungsschutz gewährleistet werden. 


Vergleichsportal für KFZ-Versicherungen: Tarifcheck vs. Verivox

KFZ-Versicherungen können mittlerweile über zahlreiche Portale verglichen werden. Doch bei welchem Portal findest Du den besten Preis und welches Portal bietet Dir die besten KFZ-Versicherungen?

 

Wir haben für Dich die zwei bekanntesten Anbieter gegenübergestellt: Tarifcheck und Verivox. Hier siehst Du die Besonderheiten beider Vergleichsportale und auch die exklusiven KFZ-Versicherungsangebote.

Bis zu 850 € sparen

  • 300 Tarife kostenlos vergleichen
  • Exklusive Angebote von HDI
  • 1-Klick-Kündigungsservice: Nach Abschluss direkte Online-Kündigung der alten KFZ-Versicherung mit Kündigungsgarantie.
  • 15-facher Testsieger beim KFZ-Tarifvergleich
  • Direkte Bereitstellung der elektronischen Versicherungsbestätigung (eVB)

Bis zu 850 € sparen

  • 200 Tarife kostenlos vergleichen
  • Exklusive Verivox-Angebote von Huk-Coburg
  • TÜV geprüfter Service: Note 1,6
  • Direkte Bereitstellung der elektronischen Versicherungsbestätigung (eVB) je nach Angebot


Alle Details zum Wechsel der KFZ-Versicherung für 2019

  • Frühzeitig Angebote für KFZ-Versicherungen für 2019 einholen und vergleichen
  • Neue KFZ-Versicherung für 2019 abschließen, bevor die aktuelle KFZ-Versicherung gekündigt wird
  • Aktuelle KFZ-Versicherung bis Ende November kündigen - die ordentliche Kündigung muss bis zum 30. November bei Deiner Versicherung eingehen
  • Bis zu 850€ pro Jahr bei Deiner KFZ-Versicherung mit Vergleichsportalen wie Tarifcheck und Verivox sparen

Anzeige

Anzeige





CheckEinfach wurde 2016 gegründet und seither präsentieren wir Dir regelmäßig die besten Angebote für Shopping & Beauty, Hotels, Mietwagen, Strom, Gas, Versicherungen und Internet & DSL. Unser Ziel ist es, Dir immer zum günstigsten Preis zu verhelfen und die besten Angebote für Dich zu finden.

Wenn Du eine Frage hast, kannst Du Dich gerne direkt an uns wenden! Schreib uns einfach eine Email an: info@checkeinfach.de