VDSL Supervectoring-Vergleich - die besten DSL-Angebote mit 250 Mbit/s

VDSL Supervectoring ist das super schnell Internet für Zuhause mit bis zu 250 Mbit/s im Download. Finde hier die aktuellen VDSL Supervectoring Angebote und Aktionen der größten Internet-Anbieter in Deutschland.


  • VDSL Supervectoring-Angebote im Vergleich August 2019
  • Überblick der DSL-Internetangebote mit 250 Mbit/s von Vodafone, Telekom, O2, 1&1 und den regionalen Anbietern
  • Monatlich bis zu 30€ Rabatt im 1. Jahr

Highspeed-Internet: VDSL-Supervectoring mit bis zu 250 Mbit/s

Der Ausbau an super schnellem VDSL-Supervectoring reicht immer weiter. Mittlerweile sind schon über 13 Millionen Haushalte in Deutschland an das Highspeed-Internet via DSL Kupferleitung angeschlossen und jeden Tag werden es mehr. Das heißt, dass fast schon jeder 3 Haushalt mit bis zu 250 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit durch VDSL-Supervectoring surfen kann.

 

Auch die Anzahl an Angeboten für VDSL mit bis zu 250 Mbit/s nimmt zu. Mittlerweile bieten fast alle größere Internetanbieter Internet-Tarife mit VDSL-Supervectoring mit einer Downloadgeschwindigkeit von 250 Mbit/s sowie eine Uploadgeschwindigkeit von bis zu 40 Mbit/s an. Preislich beginnen die Tarif-Angebote ab 44,99€ pro Monat. Allerdings haben fast alle Internetanbieter die Tarife auch mit einer Preis-Promotion versehen, so dass zumindest in den ersten Monaten die Preise deutlich günstiger sind. Weiter unten findest Du den Überblick der VDSL-Supervectoring-Angebote von Vodafone, Telekom, 1&1, O2 Telefonica und einigen regionalen Anbietern.

 

 

Für was brauchst Du dieses super schnelle VDSL-Internet? Reichen nicht auch günstigere DSL-Internettarife für Zuhause aus? Die notwendige Internet-Bandbreite (Downloadgeschwindigkeit) hängt immer von Deinem Nutzen ab. Dabei ist die Logik, umso aktiver Du im Internet bist (Musik & Serien-Streaming, Youtube-Videos schauen, etc.), desto höher ist Dein Bandbreiten-Bedarf und desto höher sollte die Internetgeschwindigkeit sein. Gleiches gilt auch für die Anzahl an Geräten, mit denen Du im WLAN bist. Wird das WLAN neben dem Handy auch durch ein Tablet, Spielekonsole wie Xbox oder PlayStation, einen Laptop oder Fernseher genutzt, dann empfiehlt sich eine höhere Internetgeschwindigkeit.

Anzeigen



VDSL Supervectoring Internet-Angebote mit bis zu 250 Mbit/s im Vergleich

Nationale Internetanbieter: VDSL-Supervectoring mit bis zu 250 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit

Red Internet & Phone 250 DSL

24 Monate

Vodafone-Flat inklusive + 100€ Bonus

  • Download-Speed: bis zu 250 Mbit/s
  • Upload-Speed: bis zu 40 Mbit/s
  • Flat ins deutsche Festnetz & Vodafone Mobilfunknetz telefonieren
  • 1 Jahr testen, danach kann kostenlos in einen anderen Tarif gewechselt werden
  • WLAN-Router: AVM FRITZ!Box 7530 für 0€, ab dem 12. Monat 2,99€ monatlich
  • Bereitstellungsentgelt: einmalig 49,99€
  • Aktion: 100€ Online-Bonus
Preis-Tipp
 

 

29,99€
in den ersten 12 Monate;
danach 
49,99€ pro Monat


Magenta Zuhause XL Speed

24 Monate

Flatrate in alle deutschen Netze inklusive 

  • Download-Speed: bis zu 250 Mbit/s
  • Upload-Speed: bis zu 40 Mbit/s
  • Flat ins deutsche Mobilfunk und Festnetz telefonieren
  • 2 Leitungen, 3 Rufnummern inklusive
  • WLAN-Router: Speedport für 4,94€ monatlich
  • Bereitstellungsentgelt: einmalig 69,95€
  • Aktion: 200€ Bonus

 

19,95€
in den ersten 6 Monate;
danach 5
4,95€ pro Monat


1&1 DSL 250

24 Monate

2 Leitungen, 10 Rufnummern inklusive 

  • Download-Speed: bis zu 250 Mbit/s
  • Upload-Speed: bis zu 40 Mbit/s
  • Flat ins deutsche Festnetz telefonieren
  • 2 Leitungen, 10 Rufnummern inklusive
  • WLAN-Router: 1&1 Homeserver für 2,99€ monatlich
  • Bereitstellungsentgelt: einmalig 69,95€

 

24,99€
in den ersten 12 Monate;
danach 
44,99€ pro Monat


O2 myHome XL

250 Mbit/s DSL

24 Monate

Flatrate in alle deutschen Netze inklusive 

  • Download-Speed: bis zu 250 Mbit/s
  • Upload-Speed: bis zu 40 Mbit/s
  • Flat ins deutsche Mobilfunk & Festnetz telefonieren
  • WLAN-Router: AVM FRITZ!Box 7590 für 5,99€ monatlich
  • Bereitstellungsentgelt: einmalig 49,99€
  • Aktion: 0€ Bereitstellungsentgelt bei Router-Wahl

 

34,99€
in den ersten 12 Monate;
danach 
44,99€ pro Monat


Regionale Internetanbieter: VDSL-Supervectoring mit bis zu 250 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit

NetSpeed 250

24 Monate

Jetzt 150€ Onlinebonus

  • Download-Speed: bis zu 250 Mbit/s
  • Upload-Speed: bis zu 40 Mbit/s
  • Flat ins deutsche Festnetz telefonieren
  • WLAN-Router: AVM FRITZ!Box 7590 für 0€, ab dem 7. Monat 4,99€ monatlich
  • Bereitstellungsentgelt: einmalig 69,95€
  • Versandkosten: einmalig 9,99€
  • Aktion: 150€ Online-Bonus

 

19,95€
in den ersten 6 Monate;
danach 
49,95€ pro Monat



Vorteile von VDSL Supervectoring

Du bist am überlegen, welchen Internetanschluss Du für Dein Zuhause nehmen sollst? VDSL Supervectoring Internet-Anschlüsse haben zahlreiche Vorteile: Highspeed Download-Geschwindigkeit von bis zu 250 Mbit/s sowie Upload bis zu 40 Mbit/s, schnelle Ping-Zeiten (wichtig für Online-Gaming) und eine exklusive Leitung - keine shared-Leitung.

 

Hohe Internet-Geschwindigkeit: Mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 250 Mbit/s und Upload von 40 Mbit/s bist Du bestens für die Zukunft gerüstet. Die schnelle Internetleitung ermöglicht Dir ein reibungsloses Streamen von Serien und Filmen. Auch die parallel WLAN-Nutzung mit mehreren Geräten wie Laptop, Handy, Gaming-Konsole und Tablets ist ohne weiteres möglich.

 

Schnelle Ping-Zeiten: VDSL und im besonderen Supervectoring ist für seine kurzen Latenzzeiten und schnelle Pings bekannt. Das ist besonders wichtig für Online-Gaming. Möchtest Du also in Deinen Online-Games Deine Reaktionszeit verbessern,  solltest Du direkt nach einem VDSL / Supervectoring Internet-Tarif greifen

 

Weniger Leistungsschwankungen: Bei VDSL steht jedem Haushalt eine separate Leitung zur Verfügung. Damit wirst Du nicht durch die Internetnutzung Deiner Nachbarn in Deiner Internetgeschwindigkeit beeinträchtigt.


Internetanbieter wechseln und mit Highspeed lossurfen

Der Wechsel des Internetanbieters geht ganz einfach: Du musst nur einen neuen Internet-Tarif abschließen, den Rest übernimmt Dein neuer Anbieter. Denn falls Du Deinen aktuellen Internet-Tarif gekündigt hast, übernimmt Dein neuer Internetanbieter sogar die Kündigung, damit der Wechsel - und auf Wunsch die Rufnummer-Mitnahme für den Festnetzanschluss - noch reibungsloser funktioniert.

 

Wichtig zu beachten sind allerdings die Kündigungszeiten Deines bestehenden Internetvertrags. In der Regel muss der Vertrag bis zu 3 Monate vor Vertragsende beim Altanbieter gekündigt werden. Möchtest Du den Kündigungsservice durch Deinen neuen Anbieter in Anspruch nehmen, solltest Du einen zusätzlichen Monat im Voraus bereits den neuen Vertrag abschließen.


Anzeigen