Zahnzusatz-Versicherung Vergleich 2020

 

Bist Du auf der Suche nach einer Zahnzusatzversicherung? Die Auswahl ist wirklich enorm. Mit unserem Zahnzusatzversicherungs-Vergleich 2020 findest Du schnell und einfach die passende Versicherung. Die Zahnzusatz-Angebote werden dabei nach dem Schutz und Leistungsumfang hinsichtlich Zahnprophylaxe, Zahnbehandlung und Zahnersatz bewertet.

 

Die Zahnzusatzversicherung wird bei unserem Vergleich nicht direkt auf unserer Webseite abgeschlossen, sondern Du wirst zu dem Versicherungsanbieter weitergeleitet, um direkt beim Anbieter das Angebot abschließen zu können.


Anzeigen



AKTUELLE ZAHNZUSATZ-VERSICHERUNG AKTIONS-ANGEBOTE

ottonova Zahnzusatzversicherung: Testsieger & jetzt mit 3.000 Payback-Punkten

CheckEinfach | Bildquelle: diebayrische.de

Aktions-Angebot gültig bis zum Widerruf durch ottonova

Neues Angebot für die ottonova Zahnzusatz-Versicherung. Aktuell gibt es für ottonova - den Testsieger der Stiftung Warentest Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit bei Prophylaxe - sogar bis zu 3.000 Payback-Punkte.

mehr lesen

Die Bayrische Zahnzusatzversicherung: jetzt mit 30€ HappyBrush-Gutschein

CheckEinfach | Bildquelle: diebayrische.de

Aktions-Angebot gültig bis zum Widerruf durch die Bayrische

Aktions-Angebot für die Bayrische Zahnzusatzversicherung. Aktuell gibt es beim Abschluss einer Zahnzusatzversicherung von der Bayrischen einen 30€ HappyBrush-Gutschein.

mehr lesen

15€ Amazon-Gutschein für ERGO Zahnzusatzversicherung

CheckEinfach | Bildquelle: ergo.de

Aktions-Angebot gültig bis zum Widerruf durch Ergo

Aktions-Angebot für die ERGO Zahnzusatzversicherung. Aktuell gibt es beim Abschluss einer Zahnzusatzversicherung von ERGO einen 15€ Amazon-Gutschein.

mehr lesen

Lohnt sich eine Zahnzusatz-Versicherung?

Eine Zahnbehandlung kann schnell sehr teuer werden. Besonders in jungen Jahren unterschätzt man schnell die Kosten, die bei den ersten umfangreicheren Zahnbehandlungen auftreten können. Mit einer Zahnzusatz-Versicherung kannst Du Dich frühzeitig vor hohen Kosten schützen. 

In der Regel haben allerdings alle Zahnzusatz-Versicherungen eine Wartezeit von mehreren Jahren, bis sie den vollen Versicherungsschutz bieten.   Auch ist häufig Voraussetzung für die Aufnahme in eine Zahnzusatz-Versicherung, dass zum Zeitpunkt der Antragstellung durch den Zahnarzt beziehungsweise die Zahnärztin noch keine notwendige Behandlung diagnostiziert wurde. 

 

Die größten Kostenpositionen bei zahnärztlichen Behandlungen sind hochwertiger Zahnersatz, Implantologie, Kieferorthopädie, prophylaktische Zahnbehandlungen und kosmetische beziehungsweise ästhetische Zahnbehandlungen. Nicht jeder Versicherung bietet hinsichtlich dieser Kostenpositionen den gleichen Versicherungsschutz. Achte dementsprechend bei der Auswahl der Zahnzusatz-Versicherung genau auf die Bestandteile, die für Dich relevant sind. Denn umso größer der Leistungsumfang, desto teurer sind in der Regel auch die Zahnzusatz-Versicherungen.


Leistungsmerkmale einer Zahnzusatzversicherung im Überblick

Professionelle Zahnreinigung

Von den gesetzlichen Versicherungen nicht immer bezahlt, übernimmt eine Zahnzusatz-Versicherung die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung zum Teil oder in voller Höhe. Je nach Leistungsumfang der Zahnzusatz-Versicherung. In der Regel sollte die Zahnreinigung 1-2-mal im Jahr durchgeführt werden. Auf Grund der Hohen Kosten schrecken viele davor zurück. Da bei der professionellen Zahnreinigung Bereiche, wie Zahnzwischenräume, gesäubert werden, die bei der täglichen Pflege nicht erreicht werden, beugt diese Behandlung späteren Erkrankungen vor. 

 

Zahnersatz

Hohe Kosten kommen auf den Versicherten besonders beim Zahnersatz zu. Je nach Tarif werden bei der GKV 50 bis 65 Prozent erstattet. Sollen zum Zahnersatz hochwertige Materialien verwendet werden sinkt der effektive Festzuschuss weiter. Zu den Standards einer Zahnzusatz-Versicherung gehören auch Inlays aus Edelmetall sowie Verblendungen aus Keramik bei Kronen und Brücken. Alle, die Implantate möchten, müssen darauf achten, dass auch der teure Knochenaufbau mitversichert ist. Mindestens 50 Prozent der anfallenden Kosten sollten dabei von der Zahnzusatzversicherung getragen werden. Da die Erstattung abhängig vom Tarif weit über 50 Prozent der Kosten übernimmt, lohnt sich der Abschluss einer Zahnzusatz-Versicherung hier ganz besonders.

 

Kieferorthopädie

Auf Wunsch können auch Kosten für die Kieferorthopädie mit in den Versicherungsschutz eingeschlossen werden. Für Kinder kommt teilweise auch die gesetzliche Versicherung für Kosten auf, gewisse Behandlungen werden jedoch nur von Zahnzusatzversicherungen übernommen. Ab dem 18. Lebensjahr werden Behandlungen in diesem Bereich überhaupt nicht mehr erstattet. Durch eine Zahnzusatz-Versicherung ist man bei einigen Versicherungen auch im Erwachsenenalter rundum geschützt.


Wann soll man eine Zahnzusatz-Versicherung abschließen?

Einen perfekten Zeitpunkt für den Abschluss einer Zahnzusatz-Versicherung gibt es nicht. Allerdings lohnt sie sich sowohl für Kinder bei anstehenden kieferorthopädische Behandlungen als auch für junge Erwachsene. Denn mit Anfang/Mitte 30 treten häufig die ersten größeren zahnärztlichen Behandlungen auf, die auch schnell ins Geld gehen.

 

Wichtig zu beachten ist allerdings, dass Zahnzusatz-Versicherungen in der Regel erst nach 5-6 Jahren den vollen Leistungsumfang bieten. Speziell in den ersten Jahren ist lediglich die Zahnprophylaxe in Form der Zahnreinigung inklusive und ein kleiner Betrag für zahnärztliche Behandlungen. Von daher macht es Sinn, eine Zahnzusatz-Versicherung weit im Voraus abzuschließen, bevor überhaupt die ersten Symptome auftreten, um auch umfassend durch den Leistungsumfang der Versicherung geschützt zu sein.


Anzeigen